Finanz-Seminare

Tolle Seminare renommierter Veranstalter für Schweizer Finanzleute

Bilanz- und Erfolgsanalyse

Von Peter Bättig , publiziert am 4/24/2020

Nach diesem eintägigen Seminar können Sie die finanzielle Situation sowohl Ihres Unternehmens wie auch anderer Unternehmen sachgerecht und objektiv beurteilen. Dies dank einer fundierten Analyse von Bilanz und Erfolgsrechnung.

Sie erfahren an diesem Seminar, welches die wesentlichen bilanzpolitischen Zielgrössen sind und wo Fallgruben lauern. Sie lernen überides die verschiedenen Analysebereiche kennen - von der Vermögens- über die Kapital- bis zur Ertragsanalyse. Der äusserst erfahrene Dozent ist in der Lage, Ihnen mit unzähligen praktischen Beispielen aufzuzeigen, wie Sie die Kennzahlen in der Praxis anwenden. Sie machen sich vertraut mit der Berechnung der wesentlichen Kennzahlen und mit deren Interpretaion, so dass Sie in die Lage versetzt werden, in Zukunft eine qualifizierte Gesamtbeurteilung einer Unternehmung vorzunehmen.

Inhalt dieses Seminars

  • Bereinigung und vorbereitende Massnahmen zur Durchführung einer Bilanz- und Erfolgsanalyse.
  • Gängige Bilanzkennzahlen kennen, berechnen und interpretieren.
  • Finanzielle Risiken der Vermögens- und Kapitalseite bewerten und zugehörige Lösungen entwickeln.
  • Jahresabschlusspolitik anhand gewählter Bilanzierung und Bewertung identifizieren.
  • Richtige Rückschlüsse und Konsequenzen aus der Analyse von Gewinn, Liquidität und Geldflussrechnung ziehen.

Für wen eignet sich dieses Seminar

Das Seminar «Bilanz- und Erfolgsanalyse» eignet sich für Fach und Führungskräfte aus dem Finanz- und Rechnungswesen sowie für Controller, Treuhänder, Geschäftsführer, Verwaltungsräte und weitere Führungskräfte mit finanzieller Gesamtverantwortung.

Ihr Referent

CHRISTOPH LANGENEGGER, lic.oec. HSG, Treuhänder mit eidg. Fachausweis, Dozent
Fachhochschule Nordwestschweiz

Christoph Langenegger, lic. oec. HSG und eidg. Treuhänder mit Fachausweis studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität St. Gallen und startete 1992 im Controlling eines internationalen Bau- und Automobilzulieferers. Im Jahr 2000 wechselte er in die Unternehmensberatung zum CZSG Controller Zentrum St. Gallen. Schwerpunkt seiner Beratungsprojekte waren die Fachgebiete Rechnungslegung, strategische und operative Planung und Reporting, Kosten-/Leistungsrechnung und Kennzahlensysteme. 2013 und 2014 war er für PriceWaterhouseCoopers Zürich im Bereich Revision und KMU-Beratung tätig. Von 2015 bis 2017 leitete er die Abteilung Controlling der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich.

Seit Februar 2018 ist er Dozent an der Fachhochschule Nordwestschweiz und freiberuflicher Berater und Trainer.

Seit 18 Jahren hat er diverse Lehraufträge für Finanz- und Rechnungswesen inne, u.a. an der Universität Basel, Hochschule Luzern und bei WEKA Business Media AG, Zürich.